2012



Lukas Wälde ist Jungfischerkönig





Mit ihrem Fang waren die Jungfischer insgesamt zufrieden (vordere Reihe von links): Vanessa Asprion, Marvin Haldenwang, Jungfischerkönig Lukas Wälde, Tim Knobloch und Michael Arndt. Hintere Reihe von links: Gewässerwart Martin Asprion, Betreuer Arno Haldenwang, Lukas Häcker, Matthias Sattelberger, Jugendwartin Jessica Asprion und Fischer-Chef Thomas Breier. Foto: privat Foto: Schwarzwälder-Bote 

Mit einem gemeinsamen Grillen startete mit sieben Teilnehmern das diesjährige Jungfischerkönigsfischen.
Am Neckar wurden lediglich zwei Bach- und eine Regenbogenforelle an Land gezogen. Am nächsten Morgen ging der Wettkampf bei der Fischerhütte weiter. Beim Seeangeln zappelten 13 Fische an Marvin Haldenwangs Angel. Den schwersten Fisch hatte aber Lukas Wälde mit fünf Kilo am Haken und wurde so zum ersten Mal Jungfischerkönig.
Insgesamt wurden 27 Fische mit einem Gesamtgewicht von 7251 Gramm an Land gezogen. Neben dem Wanderpokal für den Jungfischerkönig erhielten alle Platzierten einen Erinnerungspokal.
Das Ergebnis im Einzelnen: 1. Lukas Wälde (Gesamtgewicht 5000 Gramm), 2. Michael Arndt (925), 3. Lukas Häcker (775), 4. Marvin Haldenwang (310), 5. Tim Knobloch (145). 6. Vanessa Asprion (60) und auf dem letzten Platz landete Matthias Sattelberger (keinen Fang).

01.06.2012

Schwarzwälder-Bote



Zum Seitenanfang