Hegefischen 2015

Fangsaison erfolgreich beendet





Neuer Fischerkönig wurde Gewässerwart Daniel Panczyk

Der Dettinger Fischereiverein hat seine Fangsaison 2015 mit einem erfolgreichen Abfischen beendet. Den Titel holte Gewässerwart Daniel Panczyk mit dem schwersten Fisch des Tages, einer 2655 Gramm schweren Barbe.

Am Sonntagmorgen trafen sich die Fischerkameraden bereits um 7 Uhr bei der ehemaligen Tankstelle Fritz in der Alte Straße. Danach ging es an den Neckar, um den diesjährigen Fischerkönig zu ermitteln. Nebel stieg noch auf und ziemlich kalt war der Morgen, aber dies hielt die Fischer nicht vom Abfischen ab. Das Fischwasser war glasklar und dies spiegelte sich dann im Fangergebnis. Geangelt wurde bis 11 Uhr, und danach trafen sich alle zum Verwiegen der Fische in der Fischerhütte im Augarten.

 

Wolfgang Kittel konnte sogar eine Äsche mit 900 Gramm fangen. Spannend wurde es, als Fabian Wachter seine Bachforelle auf die Waage legte. Der Zeiger blieb bei 1960 Gramm stehen. War dies der Tagessieg? Nein. Der Gewässerwart Daniel Panczyk toppte das Ergebnis von Wachter mit einer 2655 Gramm schweren Barbe. In diesem Jahr konnte den Gewässerwart niemand übertreffen und der Dettinger Fischereiverein hat einen neuen Fischerkönig. Mit einem Kameradschaftsabend am 17. Oktober wird die diesjährige Fischersaison abgeschlossen.

Michael Henger 

30.09.2015

Schwarzwälder Bote




Zum Seitenanfang