Chronik

 

 


 72160 Horb a. N. – Dettingen MITGLIED im Landesfischereiverband Baden-Württemberg e.V.



 
 
 
Mitgliederversammlung am 11. März 2017

Der Fischerverein besteht derzeit aus 69 aktiven und passiven Mitgliedern. Im vergangenen Jahr wurde ein Räucherhaus gebaut. Ein Gehweg und eine Zufahrt zum Fischerheim errichtet, sowie Grünflächen zur späteren Bepflanzung angelegt. Schriftführer Klaus Riedinger hat sein Amt niedergelegt. Werner Wehle übernimmt die Aufgaben kommissarisch für ein Jahr. Annerose Surkus wurde im Amt der Jugendwartin bestätigt.

 
Bei einer außerordentlichen Sitzung am 29. April wurde die alte Satzung neu überarbeitet.


 
2016
   Mitgliederversammlung 19. März 2016

 

Jugendleiterin Jessica Asprion legte ihr Amt überraschend nieder. Bis zu den nächsten Wahlen übernimmt kommissarisch Annerose Surkus die Aufgaben. Bei Nachwahlen übernahm Robby Helbig für den ausscheidenden Karl-Heinz Hurm das Amt als aktives Ausschussmitglied.

 

2015

Der Fischereiverein Dettingen feiert sein 50-jähriges Bestehen


 

 

2014
Der neue  

Weg zum Fischergelände wurde der Öffentlichkeit übergeben



 
Foto: Henger, Schwarzwälder-Bote 
 

Das Band durchschnitten Geschäftsführer Steffen Widmaier (Fa. Widmaier), Mauermeister Heinz Sieber (Fa. Sieber), Ortsvorsteher Josef Nadj, Ortschaftsrat Klaus-Dieter Wolf,
Fischer-Chef Thomas Breier und Fischer-Finanz-Chef Harald Surkus.  

 


2012
 
Bei den Wahlen am 10.03.2012 wurde Thomas Breier als neuer Vorsitzende gewählt. Die Wahlleitung hatte Ortsvorsteher Josef Nadj.
Der Verein zählt 23 Aktive, 13 Passive, 10 Jungfischer,
16 Fördernde Mitglieder und 3 Ehrenmitglieder.



2011

Neues Fischerheim im August 


 
Juli
Nach dem Rücktritt des langjährigen Vorsitzenden
Klaus Mücke leitet Vize Gotthard Hartmann den Verein.
 

Richtfest im April




2010

 
Umbau Fischerhütte
 
 

Im August begann der Umbau und die Erweiterung
der Fischerhütte zum Vereinsheim




2007

Grundstückerwerb
Nach intensiven und konstruktiven Verhandlungen mit dem bisherigen
Grundstücksbesitzer erfolgte am 28.12.2007 die Eigentumsübergabe
des kompletten Grundstückes auf dem unsere Fischerhütte steht.
Somit ist der Fischereiverein jetzt Eigentümer von Grund und Boden
auf einer Fläche von fast einem halben Hektar.


Der Fischereiverein kaufte im Mai 2007 das 4400 Quadratsmeter große Fischergelände im Augarten



2004

Brücke gebaut 
Der Dettinger Fischereiverein hat seine Anlage
mit den zwei Fisch-Weihern umgestaltet.




1990


25jähriges Jubiläum des Fischereivereins Dettingen e. V.
Ausschußmitglieder im Jubiläumsjahr:
1. Vorsitzender: Klaus Mücke
2. Vorsitzender: Wolfgang Kittel
Schriftführer: Klaus Ridinger
Kassierer: Heinrich Heidsick
Ausschußmitglied: Erich Schwarz und B. Kienzle
Jugendwart: Harald Surkus

1988

Der 1. Vorsitzende Hans Bleher wird nach 12 erfolgreichen Jahren von Klaus Mücke im Januar 1988 abgelöst.
In diesem Jahr wurde noch der Boden in der Fischerhütte erneuert und der hintere Teil der Fischerhütte isoliert und mit gehobelten Brettern verschalt.

1986

Im April beschloss man an die Fischerhütte einen Anbau zu erstellen für die sanitären Anlagen.
Am 14./15. Juni 1986 wurde das umgebaute Fischerheim und der neue See mit den Außenanlagen eingeweiht, wozu die Angelfreunde aus der Schweiz mit ihren Familien eingeladen worden waren.

1985

Die Mitgliederversammlung entschied sich am 15. Juni 1985 einstimmig für den Bau des Gewässers vor der Fischerhütte.


Juli 1985

1977

Da die als Geräteschuppen vorgesehene Lagerhalle sich auch als Fischerhütte zum Feiern eignete, fand am 3. Juli 1977 das alljährliche Fischerfest in diesem neuen Fischerheim statt und am 10. September 1977 der 1. Kameradschaftsabend.

1975

Herr Schwarz erlaubte am 5. Dezember 1975 das Erstellen der Fischerhütte auf seinem Grundstück hinter dem Betrieb. Das Gebäude dort sollte als Aufbewahrungsort für die Gerätschaften des Fischereivereins dienen.

1971

Bei der Generalversammlung am 6. März 1971 hatte der Verein inzwischen 40 Mitglieder, davon 24 Aktive, 4 Jungfischer und 12 Passive.

1970

Die Fischerkameraden erhalten ihr lang ersehntes eigenes Fischwasser.

1969

Im Jahr 1969 fand zum 1. Mal ein Fischerfest in großem Rahmen statt.

1965

10 Gründungsmitglieder haben am 7. Mai 1965 beschlossen, den Fischereiverein zu gründen.
Diese Männer haben durch ihre Unterschriften ihre Mitgliedschaft im neugegründeten Fischereiverein Dettingen bestätigt:
Wolfgang Steinhart Schriftführer
August Odermatt
Paul Beuter 2. Vorstand
Albert Fritz 1. Vorstand
Paul Kronenbitter Kassierer
Rudi Wiechert
Johann Kulina
Eugen Wehle
Franz Saile
Karl Esslinger




Textquelle: Aus dem Buch “25 Jahre Fischereiverein Dettingen e.V. 1965- 1990“









.

Zum Seitenanfang